Ökumenischer Pilgerweg – gemeinsam unterwegs

Worum geht’s?

Bereits zum achten Mal starten wir den Ökumenischen Pilgerweg in diesem Jahr. Er findet immer am ersten Samstag im September statt. Auf dem Weg miteinander ins Gespräch kommen, über Konfessionen und Alters-grenzen hinweg. Zu einem vorbereiteten Thema, aber auch über „Gott und die Welt“ reden und gemeinsam „Pilger-Erfahrungen“ machen.

Was mache ich?

Das Vorbereitungsteam bei verschiedenen Aufgabenstellung unterstützen – z.B. beim Absichern der Wegstrecke, beim Eindecken und Kaffee kochen für den gemeinsamen Abschluss und beim Aufräumen hinterher.

Wieviel Zeit muss ich einplanen?

Ehrenamtliche Helfer müssen am „Pilgertermin“ mit bis zu sechs Stunden rechnen.

Was muss ich mitbringen?

  • Spaß am Wandern und Kontaktfreude
  • Lust an der Begegnung mit Menschen
  • Zupacken können

An wen muss ich mich wenden?

Beatrix Schlausch für die Pfarrei Herz Jesu Dillenburg, 02771/263760 Uwe Seibert für das Evangelische Dekanat an der Dill, 02772/5834210

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.