tüchtig statt flüchtig

tüchtig statt flüchtig – Willkommenstreff Liebfrauen – Ort des Friedens und des Respekts in Oberursel

 

Worum geht’s?

Der „Willkommenstreff Liebfrauen“  ist eine Einrichtung im Gemeindezentrum Liebfrauen in Oberursel. Er bietet geflüchteten Menschen einen Raum, in dem sie willkommen sind. Hier können sie die deutsche Sprache und Kultur sowie Mathematik und politische Bildung lernen, Kontakte knüpfen und über WLAN den Kontakt zu ihren Familie und Freunden halten.

Zahlreiche Ehrenamtliche engagieren sich bereits im Willkommenstreff Liebfrauen; zu ihrer Begleitung werden regelmäßige Supervisionen und verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung angeboten. Zur Begleitung traumatisierter Kinder und Jugendlicher gibt es ein kunsttherapeutisches Angebot.

Der Treff ist von Montag bis Samstag jeweils von 14:00 – 17:00 Uhr geöffnet.

 

Was mache ich?

Im Team mitarbeiten als Erstansprechpartner und für die Betreuung der vielfältigen Angebote innerhalb der Öffnungszeiten: begleitende Sprachübungen, Vermittlung der deutschen Kultur und Lebensweise, interessante Gespräche, Basteln, Nähen, Spiele, Freude haben u.a.

 

Wieviel Zeit muss ich einplanen?

Die Einsätze können individuell vereinbart werden.

Was muss ich mitbringen?

Lust an der Begegnung mit Menschen; Offenheit für andere Kulturen.

 

An wen muss ich mich wenden?

Sandra Anker, 06171/9798030, anker@kath-oberursel.de

Nähere Infos finden sich unter: www.kath-oberursel.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.